Die Füllung – Alternativen zum Amalgam

Alternative Zahnfüllmethoden
Wenn man auf alternative Zahnfüllmethoden aus gesundheitlichen oder ästhetischen Gründen zurück greift, kommt meist das Abwägen der Kosten bzw. Kostenübernahme der Krankenkasse zum Tragen.

Auf nebenstehender Tabelle haben wir Ihnen einige Möglichkeiten über Zahnfüllungen mit Vor und Nachteilen, sowie Kostenübernahme für privat und gesetzlich versicherte Patienten aufgelistet.

Besser als jede Alternative ist Vorbeugen
Vorbeugen bzw. die richtige Zahnpflege ist besser als jede alternative Zahnfüllmethode.  Ein falsches oder fehlendes Zahnbewußtsein führt zu Karies, die Löcher im Zahn verursachen kann.

Heilen kann Ihr Zahnarzt ein Loch im Zahn nicht, denn der Zahn regeneriert sich leider nicht selbst wie z.B. die Haut. Ist Ihr Zahn durch ein Kariesloch verletzt, benötigt dieser einen Dauerverband in Form einer Zahnfüllung.

Viele Fragen wie Kosten und Haltbarkeit zum Zahnfüllen können überflüssig sein, wenn Sie sich an folgende Zahnpflegeanweisungen halten:

  • Pflegen Sie Ihre Zähne nach den Anweisungen Ihres Zahnarztes.
  • Ernähren Sie sich gesund und vermeiden Sie häufig süße Mahlzeiten.
  • Nehmen Sie die Prophylaxeberatung & -leistungen (PZR= Professionelle Zahnreinigung) Ihres Zahnarztes in Anspruch.